Entgiftung

Bedingt durch Ernährung, Umweltbelastung oder den Lebenswandel (bspw Rauchen) sammeln sich in unserem Körper Schadstoffe, die den Organismus belasten und im ungünstigsten Fall sogar Krankheiten hervorrufen können. Diese übermäßigen Anlagerungen von Toxinen im Körper (Blei, Cadmium, Quecksilber, Amalgam, Pestizide, Arzneiwaren, Farbstoffe etc) führen zu Verschlackungen und Vergiftungen. Diese Schlacken lagert der Körper vor allem im Fettgewebe, in den Knochen und in den Haaren ab, vereinfacht gesagt bildet er Mülldeponien. Deshalb ist es wichtig, den Körper bei der Ausscheidung dieser Gifte zu unterstützen um Krankheiten zu vermeiden und ein optimales Lebensgefühl bis ins hohe Alter zu bewahren.